Iris Higginbotham

1993 in Paris geboren, bekam Iris Higginbotham ihren ersten Cellounterricht mit sechs Jahren und
begann zwei Jahre später ihre Ausbildung am Conservatoire à Rayonnement Régional de Paris. Ihr
Bachelor-Studium absolvierte sie am Royal Conservatoire in Den Haag/Niederlande bei Michel
Strauss und Jan-Ype Nota. Zur Zeit studiert sie im Masterstudiengang in der Klasse von Michael
Sanderling an der Hochschule für Musik und darstellende Kunst in Frankfurt am Main.
Im Jahr 2019 wurde Iris Mitglied des Schlewig-Holstein Festival Orchesters. Seit September 2019 ist Stipendiatin der Paul-Hindemith-Orchesterakademie.Sie spielt zur Zeit ein Cello von Eric Lourme aus dem Jahr 2019.