Adrian Belmar

Adrian Belmar wurde 1994 auf Mallorca (Spanien) geboren und begann im Alter von 8 Jahren Flöte zu spielen.

Seine erste musikalische Ausbildung erhielt er bei Catalina Roig am „Conservatorio Profesional de Palma de Mallorca”. Aufgrund seiner teils norwegischen Wurzeln begann Adrian 2012 ein Bachelorstudium im Musik-Konservatorium der norwegischen Stadt Tromsø. Seinen Abschluss machte er, nach einem Hochschul-Wechsel, vier Jahre später an der „Norwegian Academy of Music“ in Oslo.

Im Laufe seines Studiums besuchte er regelmäßig Meisterkurse renommierter FlötistInnen wie Davide Formisano, Felix Renggli und Andrea Lieberknecht. Derzeit ist Adrian Master-Student in der Klasse von Prof. Mario Caroli an der Hochschule für Musik in Freiburg.

Orchestererfahrung konnte er u.a. im Folkwang Kammerorchester Essen, dem Badischen Staatstheater Karlsruhe, sowie als Praktikant des Symphonieorchesters in Göttingen sammeln.

Seit Dezember 2018 ist Adrian Stipendiat der Paul-Hindemith-Orchesterakademie.